Home Navigationspfeil Rückblick Navigationspfeil Schulleiter

Grundschule Lengerich hat neuen Schulleiter (2010)


In einer schönen Feier wurde nunmehr Rektor Reiner Stroink, Lingen, als neuer Schulleiter der Grundschule in Lengerich der Öffentlichkeit vorgestellt.

Als Moderatorin fungierte die Kollegin Waltraud Büter, die offiziell die vielen Kinder und die Kolleginnen sowie nebst Gisela Wölk und dem ehemaligen Rektor Huer zahlreiche Gäste namentlich begrüßte. Sie hieß gleichlautend mit dem Lied einer Kindergruppe unter Dagmar Thünemann (am Keyboard) „ Hey hallo, willkommen in der Schule“ (Text und Musik von Roland Leibold) den neuen Rektor Reiner Stroink herzlich willkommen.

Eine weitere Kindergruppe, die Tiermasken trugen, sangen das Lied „Partytime im Wald“ von Marlene Bucher, und ein Schüler-Sketch über den Verlauf einer Mathematikstunde zeigte, wie sehr man die Kinder zur Freude der Gäste in den Festakt mit eingebunden hatte. U. a. war auch das Lied „Du gehörst zu uns“ von Rolf Zuckowski Anlass für Samtgemeindebürgermeister Matthias Lühn und Bürgermeister Gerd Wübbe in ihren Grußworten den Willkommensgruß zu wiederholen mit dem Wunsch auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die nicht in Frage stehe. Dem schloss sich namens der Kolleginnen Dagmar Thünemann gerne an. „Wir freuen uns, dass Sie freiwillig mit uns in die Zukunft gehen wollen“, sagte die Personalratsvorsitzende.

Für die Elternschaft überreichte Martina Rolfes als Schulelternratsvorsitzende einen Blumenstrauß, die gute gemeinsame Jahre mit den Eltern wünschte. Dem schlossen sich der Leiter des Handruper Leoninums Oberstudiendirektor Franz-Josef Hanneken an, der dem neuen Leiter einen „Heidenrespekt“ als Rektor einer Grundschule zollte: „Ich habe fürchterlichen Respekt vor Ihrer Arbeit.“
Weitere gute Zusammenarbeit und Gottes Segen mit dem Bibelwort “Gib mir die Weisheit“ wünschte für die katholische Kirchengemeinde St. Benedikt Lengerich Pater Auth;, für die ev.-ref. Kirchengemeinde Kirchenratsvorsitzender Hans-Hermann Sandmann mit der Überreichung des Buches „Johannes Calvin“. Pastorin Frauke Schaefer überraschte mit einem grünen Weihnachtsbaumzweig, den sie einen Text als Zeichen der Hoffnung auf ein gutes Miteinander sprechen ließ. Diesem Wunsch schlossen sich Günter Uchtmann, Leiter der benachbarten Haupt- und Realschule, und Karl-Heinz Niemann als Leiter der Paul-Mohr-Schule, Freren, an.

Annette Backsmann als Leiterin des Kindergartens betonte: “Unsere Kinder freuen sich schon auf Sie“, und mit den Wünschen auf eine erfolgreiche Arbeit erklärte Annette Brinkmann für den Schulverbund: “Sie werden das Schiff schon schaukeln unter Ihrer Führung mit dem Motor der engagierten Kolleginnen.“

Gisela Wölk für die Landesschulbehörde Meppen spannte einen Bogen von der Zeit des Studiums in Münster über erfolgreiche Stationen in Salzbergen, Freren, Twist, Lingen bis heute in Lengerich. „Die GS in Lengerich ist gut aufgestellt, die unterschiedlichen individuellen Lernvoraussetzungen und Lernfähigkeiten zu fördern mit Impulsen, die Schule weiterzuentwickeln und sie engagiert zu gestalten, dafür bringe Reiner Stroink beste Voraussetzungen mit“, sagte Frau Wölk unter Beifall. In diesem Sinne wünschte sie ihm für seine Schulleitertätigkeit auch an diesem Ort mit Gottes Hilfe gutes Gelingen.


neuen Schulleiter Reiner Stroink

Reiner Stroink mit Anna und Marlon Grundschulkinder überreichten dem neuen Schulleiter einen Monatskalender für Dezember mit Überraschungskläppchen.

 

Grundschule Lengerich | An der Grundschule 4 | 49838 Lengerich
Telefon 05904-960010 | Fax 05904-960011 | e-Mail: gs.lengerich (at) t-online.de