Home Navigationspfeil Rückblick Navigationspfeil 25 Jahre Grundschule

25 Jahre

25 Jahre

 

Im Schuljahr 1999 / 2000 feierte die Grundschule Lengerich ihr 25-jähriges Bestehen. Eingeleitet wurde das Jubiläumsjahr mit der schon obligatorischen Einschulungsfeier. Diese stand unter dem Motto Schule früher - Schule heute veranschaulicht durch zwei Theaterstücke.

Theaterstück

 

Im Oktober fand ein pädagogischer Abend zum Thema Erziehung - (k)ein Kinderspiel reges Interesse bei den Zuhörern.

 

Im Herbst konnte der Förderverein der Grundschule sein bis dahin größtes Projekt, die Erweiterung des Spielgerätes auf dem Schulhof, zur Freude aller Schülerinnen und Schüler verwirklichen. Unterstützt wurde dies finanziell durch die Gemeinde Lengerich und einige Lengericher Firmen, sowie durch tatkräftige Hilfe vom Hausmeister Herrn Bunnefeld und vieler fleißiger Eltern.

 

Mitte Dezember fuhr die gesamte Grundschule zum Osnabrücker Stadttheater, um sich eine gelungene Inszenierung des Zauberers von Oos anzusehen.
Auf die Weihnachtsferien wurden Kinder, Eltern, Großeltern und Lehrerkollegium eingestimmt mit einer adventlichen Feier in der Aula des Schulzentrums. Erstmalig wurde diese Veranstaltung in den Abendstunden durchgeführt. Neben den Darbietungen der Schüler und der musikalischen Umrahmung durch Schüler der Musikschule des Emslandes wurden Getränke, Würstchen und Brötchen gereicht.

 

Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres war die offizielle Feier zum Schuljubiläum am 01. April 2000. Schulleiter Herr Reinert und das Kollegium der Grundschule waren glücklich, diese Veranstaltung in den rechtzeitig fertig gestellten neuen Räumlichkeiten feiern zu können. Zahlreiche Gäste überbrachten ihre Glückwünsche zum Jubiläum. Regierungsschuldirektorin Frau Roffmann hielt einen interessanten Vortrag über die Entwicklung der Grundschule. Eine von einigen Eltern und Lehrern zusammengestellte Fotoausstellung dokumentierte Ausschnitte des schulischen Lebens aus 25 Grundschuljahren.

 

Samtgemeindebürgermeister Herr Liesen und Schulleiter Herr Reinert

 

Am 11. April wurde diese Ausstellung im Rathaus Lengerich durch den Samtgemeindebürgermeister Herrn Liesen eröffnet. Hier konnte sie bis Ende Juni 2000 von der Bevölkerung besichtigt werden.

 

Zu den Jubiläumsveranstaltungen gehörte auch ein Besuch des Schriftstellers Jo Pestum in der Grundschule. Gebannt lauschten alle Kinder der Grundschule auf Kissen sitzend den spannenden und witzigen Erzählungen des Autors.

Schriftsteller Jo Pestum

 

Den Höhepunkt fand das Jubiläumsjahr schließlich im Schulfest am 01. Juli, das von Kindern, Elternrat und Förderverein - unter Vorsitz von Frau Joachimmeyer, Lehrerschaft und Hausmeister langfristig vorbereitet wurde. Auch wenn das Wetter nicht so richtig mitspielte und nicht alle geplanten Aktivitäten durchgeführt werden konnten, wurde es ein gelungenes Fest.

 

Schulfest

 

Als bleibende Erinnerung an das Jubiläumsjahr wurden T-Shirts mit dem von Lehrern und Schülern gemeinsam entworfenen Logo der Grundschule bedruckt und ein Gemeinschaftsfoto mit allen Schülern und Lehrern der Grundschule Lengerich erstellt.
Rückblickend auf alle Veranstaltungen des Jubiläumsjahres möchte das Kollegium der Grundschule allen Mitwirkenden, Helfern und Sponsoren für die vielseitige Unterstützung ganz herzlich danken. Das Engagement vieler Beteiligter hat es zu einem unvergesslichen Jahr gemacht.

 

Schüler und Lehrer

 

Grundschule Lengerich | An der Grundschule 4 | 49838 Lengerich
Telefon 05904-960010 | Fax 05904-960011 | e-Mail: gs.lengerich (at) t-online.de