Home Navigationspfeil Fotos 2017/18 Navigationspfeil Glasbläser

Eine ganz besondere Schulstunde

„Wer Sommer heißt, muss auch ein bisschen Hitze vertragen können“, sagte augenzwinkernd Herr Sommer aus Coburg, als er am 07.11.2017 unseren Grundschülern das Handwerk des Glasbläsers vorstellte. Bald sollten die Kinder erfahren, wie diese Bemerkung gemeint war. Doch zunächst gab es eine kurze theoretische Einführung. Zum Beispiel erfuhren die Kinder, dass der Beruf des Glasbläsers schon sehr alt ist und es in Deutschland ungefähr 400 Glasbläser gibt. Sie lernten, dass Glas aus Quarzsand und Pottasche besteht und bei über 1000 Grad schmilzt. Dann wurde der Gasbrenner in Gang gesetzt, der laut zischend eine bedrohlich heiße Flamme erzeugte. Manche Kinder erschraken zunächst. Doch schnell wich die Furcht aus ihren Gesichtern. Fasziniert beobachteten sie Herrn Sommer, der eindrucksvoll und routiniert die Herstellung unterschiedlichster Gegenstände aus Glas  demonstrierte: Glaskolben erhitzen, blasen, ziehen, drehen, abkühlen lassen, wieder erhitzen, … Mit gekonnten Handgriffen „zauberte“ er eine Weihnachtsbaumspitze, eine kleine Vase und einen Schwan, während er jeden Arbeitsschritt kindgerecht erklärte.  So beobachteten die Kinder gebannt, wie Formen, Farben und Muster entstanden und erfuhren gleichzeitig, was er beachten muss, um seine Hände und Lippen vor der Hitze zu schützen. Dann wurden einige der mitgebrachten Gegenstände vorgestellt. Spannend waren die Wasserteufelchen, die in einer Wasserflasche auf und ab tanzen konnten. Einige der älteren Schüler durchschauten sehr schnell, dass nicht Magie, sondern ein physikalischer Vorgang dahintersteckte. So richtig lustig wurde es am Ende mit dem Wasser speienden Spaßvogel. Eigentlich bespritzt man damit sein Gegenüber. Aber nur, wenn man den Trick kennt. Sonst wird man eben selbst nass. Zum Glück verstehen die Lengericher Kinder Spaß, und sie spendeten Herrn Sommer zum Abschied einen begeisterten Applaus. Er wird hoffentlich bald wieder ins Emsland kommen!

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
 

 

Grundschule Lengerich | An der Grundschule 4 | 49838 Lengerich
Telefon 05904-960010 | Fax 05904-960011 | e-Mail: gs.lengerich (at) t-online.de