Home Navigationspfeil Fotos 2016/17 Navigationspfeil Erste Hilfe

Fit für den Notfall:

Viertklässler üben Erste Hilfe

und Verhalten im Brandfall


Wie verhalte ich mich im Notfall? Dieser Frage gingen die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse im Fach Sachunterricht nach.

 

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Lengerich

 


In diesem Rahmen absolvierten sie einen vierstündigen Erste Hilfe-Kurs des DRK Lingen. Der Ausbilder Julian Klasse vermittelte den Kindern Grundbegriffe und grundlegende Kenntnisse der Ersten Hilfe. Dabei stand natürlich die Praxis im Vordergrund. Das Ansprechen einer verletzten Person, das Anlegen von Pflastern und Verbänden, die stabile Seitenlage wurden ebenso geübt wie das Absetzen des Notrufes. Die Viertklässler nahmen sehr engagiert an diesem Kurs teil und wurden mit einer Urkunde belohnt. Die Grundschule Lengerich bedankt sich ganz herzlich beim Förderverein, der diesen Kurs finanziert hat.

p1020005.jpg
p1020007.jpg
p1020009.jpg
p1020011.jpg
p1020012.jpg
p1020013.jpg
p1020014.jpg
p1020015.jpg
p1020016.jpg
p1020017.jpg
p1020018.jpg
p1020019.jpg
p1020020.jpg
p1020021.jpg
 

 

Aber auch das Thema Brandschutzerziehung steht im Lehrplan des Faches Sachunterricht. Erfreulicherweise ist bei dieser Unterrichtseinheit immer auf die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Lengerich Verlass. So durften die Viertklässler bei einem Unterrichtsgang die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr kennenlernen und die im Unterricht erarbeiteten Inhalte in der Praxis erleben und vertiefen. Ortsbrandmeister Thomas Klute und seine Kameraden Frank Gerdes, Dirk Holterhus, Bernd Bunnefeld und Stephan Breckweg hatten den Besuch sorgfältig vorbereitet und nahmen sich viel Zeit für die Kinder. Dabei ging es zum einen um die Frage, wie man sich im Brandfall zu verhalten hat. Zum anderen stellten die Feuerwehrleute ihre Ausrüstung und Arbeitsgeräte von der Atemschutzmaske bis zum Tanklöschfahrzeug vor und berichteten über ihre Arbeit. Natürlich waren alle Kinder begeistert davon, einmal im Feuerwehrauto Platz nehmen zu dürfen. Aber auch die schweren Geräte wie z.B. die Rettungsschere weckten das Interesse der Jungen und Mädchen. Die Viertklässler zeigten sich beeindruckt von der Arbeit der Feuerwehrleute und nicht zuletzt auch von der Tatsache, dass die Kameraden diesen wichtigen Dienst ehrenamtlich in ihrer Freizeit leisten. Die Grundschule dankt der Freiwilligen Feuerwehr ganz herzlich für ihr Engagement und ihre Gastfreundschaft.

 

 

Grundschule Lengerich | An der Grundschule 4 | 49838 Lengerich
Telefon 05904-960010 | Fax 05904-960011 | e-Mail: gs.lengerich (at) t-online.de